FASTEN


wird zur Zeit nicht angeboten

wie neugeboren durch Fasten

Fasten bedeutet eine zeitweilige Beschränkung oder Einstellung der
Nahrungsaufnahme und ist das älteste Heilmittel. Fasten stärkt die
Immunabwehr, reduziert Entzündungen und aktiviert den Stoffwechsel.
Die traditionelle Fastenzeit ist die Zeit vor Ostern. Fasten ist sozusagen
ein "Frühjahrsputz" für den Körper. Auch das Fasten im Herbst ist sinnvoll,
vor allem als vorbeugende Maßnahme zur Aktivierung des Immunsystems,
das in der kalten Jahreszeit besonders gefordert wird.
Verhaltensänderungen, wie z. B. eine Ernährungsumstellung oder das
Entwickeln von Strategien gegen Stress fallen nach einer Fastenzeit sehr
viel leichter.


Impressum